Kätt us Kölle

Geschichten aus Köln und Umgebung

ScribeFire – Firefox Addon

Gerade habe ich meinen Firefox auf die 4.0-Betaversion aktualisiert und teste so ein bisschen damit, dabei bin ich auf das ScribeFire-Addon gestoßen, mt dem man sofort aus dem FF heraus bloggen kann. Das hier ist der erste Versuch.

Der SribeFire-Button liegt unten in der Statusleiste, ein Klick, und ein Fenster geht auf, bei dem man seinen Blog auswählen kann, Zugangsdaten eingeben, die Verbindung bestätigen und schon kann man drauf los tippen, gefällt mir sehr gut!

Die Standardschriftart kann man auswählen, es gibt einen Vorschau-Button, das Schreibfenster ist in der Größe flexibel anpassbar – Noch ein Pluspunkt! Wysiwig-Editor mit den üblichen Schaltflächen, zusätzlich noch eine Schaltfläche für Sonderzeichen, wie

©¢¤µ¼ – doppelter Pluspunkt!

Einen weiteren Button gibt es für die Youtube-Suche, den ich auch sofort ausprobieren musste, und schon wieder eine Spitzenwertung für SribeFire!

„Brings“-live–„10 Jahre Kölner Lichter“ am: 17.7.2010–„Superjeile Zick“

Wenn die Veröffentlichung auch so prima klappt, dann hier meine uneingeschränkte Empfehlung für das Addon! Ich krieg übrigens kein Geld von denen für Werbung oder so;-)

EDIT: Die automatische Youtube-Einbindung funktioniert nicht, kann aber an WordPress liegen, ich probiere dasselbe gleich noch mal mit blogspot, schaumerma!

Advertisements

2011/02/13 - Posted by | Computer, Internet

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: